Tätigkeiten

Waldbewirtschaftung

Das Haupteinsatzgebiet ist die Pflege der Gommer Wälder. Ziel ist es durch waldbauliche Massnahmen einen sich stetig verjüngenden Wald zum Schutz der Bevölkerung zu schaffen. Um grössere Kahlflächen zu vermeiden ist es notwendig auf engstem Raum Bäume aus allen Altersklassen zu haben, damit junge Bäume beim Absterben alter Bäume deren Funktionen übernehmen und gleichzeitig unter deren Schutz aufwachsen können.

mehr

 

Schutzverbauungen

Im Goms spielt die Lawinengefahr eine grosse Rolle, unter bestimmten Hangausformungen finden immerzu identische Lawinen oder andere Naturgefahren statt, was es jungen Forstpflanzen unmöglich macht, einen schützenden Waldbestand zu bilden. An diesen Stellen ist das Forstpersonal gefragt, es errichtet Schutzverbauungen zur Anzucht eines neuen Schutzwaldes, um unsere Dörfer nachhaltig zu schützen.

mehr

 

Weitere Dienstleistungen

Forst Goms verichtet neben allen im Wald anfallenden Arbeiten verschiedenste soziale Dienstleistungen. Wir sind zuständig für das Mähen und Pflegen der Gommer Wanderwege, die Errichtung von neuen Spielplätzen und wir fertigen in unserer Schreinerei Gartenmöbel aus einheimischem Holz an. Seit neuestem verfügen wir über eine Pelletierungsanlage, um eine regionale grüne Energieversorgung in Privathaushalten sicherzustellen.

mehr

 

Projekte

Hier finden Sie aktuelle und vergangene Projekte von Forst Goms.

mehr